23. & 24.4.2016 Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen (weiblich)

Die Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen (weiblich) finden in diesem Jahr in Heidelberg statt. Am 23. und 24. April 2016 gehen dort im Sportzentrum Süd 75 junge Turnerinnen an den Start. Geturnt wird in den Altersklassen (AK) 12 bis 15, dahinter stehen die Jahrgänge 2004 bis 2001. Die KTG Heidelberg ist Ausrichter der bedeutendsten nationalen Meisterschaft für diese Altersklassen. Veranstalter ist der Deutsche Turner-Bund. „Wir freuen uns, dass wir diesen hochklassigen Wettkampf in Heidelberg präsentieren können“, sagt Christine Keller von der KTG, bei der die Fäden der Organisation zusammenlaufen. 
Am 23. April stehen die Mehrkämpfe aller Altersklassen auf dem Programm. Am 24. April folgen die Gerätefinals in allen Altersklassen mit den spannenden Entscheidungen, wer an den Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden den Einzeltitel gewinnt. Für die Athletinnen der AK 14/15 geht es bei den Deutschen Jugendmeisterschaften auch um das Ticket zu den Jugend-Europameisterschaften, die vom 1. bis 5. Juni 2016 im schweizerischen Bern stattfinden. Bundestrainerin Ulla Koch wird daher sehr genau darauf schauen, wie sich ihre jungen Kaderturnerinnen in Heidelberg präsentieren.
Aus Baden-Württemberg haben sich elf Turnerinnen für die Titelkämpfe qualifiziert. Zu den stärksten Turnerinnen aus der Region gehören Viktoria Enns (KTG Heidelberg) und Hala Sidaoui (Hockenheimer Sportverein, C-Kader), die in der AK 14 starten. Beide standen gerade bei den Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften mehrfach auf dem Siegertreppchen. In der AK 15 wollen sich die C-Kader-Turnerinnen Emma Höfele (TG Neureut), Isabelle Stingl (TSV Rintheim) für die EM empfehlen.
Als Ausrichter der Deutschen Jugendmeisterschaften verspricht die KTG Heidelberg, für die die DJM ebenso wie eine Turn-Gala im Dezember zu den Highlights im 25er-Jubiläumsjahr gehört, auch den mitreisenden Turnfans ein spannendes Wettkampfwochenende mit turnerischen Höchstleistungen. Eintrittskarten für die DJM lassen sich im Voraus über die KTG Heidelberg bestellen. Mehr Informationen gibt es unter www.djm-heidelberg.de.
Zusätzliche Information für Medienvertreterinnen und –vertreter:
Im Vorfeld der Veranstaltung ist die Akkreditierung beim Deutschen Turner-Bund nötig. Informationen hierzu unter: 
www.dtb-online.de/portal/verband/presse/akkreditierung.html 
Zeitplan:
Sonnabend, 23. April: 
09:50 – 11:20 Uhr: Mehrkampf AK 13
13:20 – 15:00 Uhr: Mehrkampf AK 14/15
17:00 – 18:45 Uhr: Mehrkampf AK 12
Sonntag, 24. April 
11:40 – 14:10 Uhr: Gerätefinals AK 12-15

Mehr Informationen auf der Homepage zur DJM unter www.djm-heidelberg.de.