Sie sind hier: Über uns > Netzwerk-Nachrichten > 

Klimaschutzfonds: Zuschüsse für Klimaschutz- Projekte von Vereinen, Institutionen und Firmen

Die Stadt Heidelberg fördert ab sofort Projektideen zum Klimaschutz und würdigt damit das ökologische Engagement von Heidelberger Vereinen, Institutionen und Firmen. Getreu dem Motto „Global denken – lokal handeln“ fließen zukünftig die Ausgleichszahlungen für Dienstflüge der Stadtverwaltung in einen Klimaschutzfonds, aus dem lokale Heidelberger Klimaschutzprojekte unterstützt werden. Damit unterstreicht die Stadt Heidelberg ihre Aktivitäten gemeinsam mit mit allen Akteuren bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu werden. Aktuell stehen im Klimaschutzfonds 12.000 Euro zur Verfügung. Bewerbungsfrist ist der 01.04.2018.

Weitere Details zur Bewerbung sind im Anhang erläutert. Bitte leiten Sie diese Infos gerne weiter! Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

Anmeldefrist: 1. April 2018 

Für Fragen steht beim Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie Astrid Damer unter Telefon 06221 58-18160 Verfügung.