Sie sind hier: Über uns > Sportkreis-Nachrichten > 

9. Juli: Schaufenster des Sports diesmal auf und rund um den Alla-Hopp Park

Am Sonntag dem 09.07.2017 lädt der Sportkreis Heidelberg zu einem Highlight des Breitensports ein: 

  • Über 40 Sportvereine präsentieren sich auf der alla hopp! – Anlage und den umliegenden Sportanlagen (Sportzentrum Süd) in Heidelberg-Kirchheim. 
  • 50 Mitmachstationen laden zum Ausprobieren und Kontaktknüpfen zu Sportvereinen ein.
  • Für Unterhaltung ist auch auf der Bühne mit 60 Sport-Showacts bestens gesorgt.
  • Eine Mitmachkarte lädt dazu ein, möglichst viele Stationen auf dem gesamten Veranstaltungsgelände zu besuchen. Wer alle dort aufgeführten Stationen absolviert hat, kann auch an einer Tombola mit tollen Sport-Preisen teilnehmen.
  • Für Essen und Trinken ist zu „familienfreundlichen“ Preisen durch die Sportvereine vor Ort gesorgt.

Das „Schaufenster des Sports“ wird vom Sportkreis Heidelberg, dem Dachverband der Sportvereine in Heidelberg und Region, in Kooperation mit der Stadt Heidelberg (Amt für Sport und Gesundheitsförderung, Amt für Verkehrsmanagement, Agendabüro) organisiert. Unterstützt wird der Sportkreis dabei von der Badewelt Sinsheim, den Ensinger Mineral-Heilquellen, „Kinder stark machen“ (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung), der Sparkasse Heidelberg, den Stadtwerken Heidelberg und der Volksbank Kurpfalz.

Allen Besuchern wird empfohlen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln (Linie 26,33 Haltestelle „Messplatz“, „Ilse-Krall-Str.“) anzureisen. 

Wer auf das Auto angewiesen ist, kann auf dem Heidelberger Messplatz parken, der extra für das „Schaufenster des Sports“ als Parkplatz zur Verfügung steht.