Sie sind hier: Über uns > Sportkreis-Nachrichten > 

„Rollstuhl Rugby macht Schule“ an der IGH in Heidelberg Rohrbach

Inklusions-Klasse lernt den Rollstuhlsport kennen

Die 5. Klasse der Integrierten Gesamtschule in Heidelberg mit 21 Schülern und 3 Lehrern waren engagiert beim inklusiven Sportunterricht dabei. Ein Mitschüler der Klasse sitzt im Rollstuhl, deshalb gab es hier keine Berührungsängste und alle wollten sich sofort in die Rugbystühle setzen. Nach einer kurzen Einführung in die Historie wurden die Teams gebildet und es ging auch gleich voll zur Sache. Zum Ende mussten natürlich auch 3 Lehrer Ihr Können beweisen und wollten sich vor den SchülerInnen keine Blöße geben. Die Abschlussrunde wurde genutzt um Fragen rund um das Thema Behinderung und Rollstuhlsport zu stellen. Das war sicherlich nicht der letzte Auftritt in der IGH, eine Schule mit 1.700 Schülerinnen und Schüler! 

Bilder und Text: Heiko Striehl