Sie sind hier: Über uns > Sportkreis-Nachrichten > 

„Sporteln am Sonntag“ – Sportangebot für Familien in der kalten Jahreszeit

Am Sonntag, den 13.11.2016, veranstalteten der Turnerbund Rohrbach, der Sportkreis Heidelberg, und das Kinder- und Jugendzentrum Emmertsgrund im Bürgerhaus Emmertsgrund erneut einen Indoor-Familiensporttag unter dem Titel „Sporteln am Sonntag“.

Dieses Sportkonzept richtet sich vor allem an Familien und soll diesen die Gelegenheit geben, auch in der kalten Jahreszeit gemeinsam Sport zu treiben. Dabei wurde ein kunterbuntes Mitmachprogramm aus den unterschiedlichsten Sportarten geboten, abgerundet durch kurze Demonstrationen der unterschiedlichen Abteilungen des TB Rohrbach und Auftritten verschiedener Tanz- und Turngruppen.

Präsentierte wurden Sportarten wie Fußball, Badminton, Volleyball, Rugby, Gardetanz und Le Parkour. Vor allem die Parkour-Sportler sprangen in Flick-Flack Manier auf aufblasbaren Trampolinbahn (Airtrack). Weitere Mitmachstationen waren Tischtennis, Tischkicker, Klettern, Tauschwingen, Dosenwerfen, sowie verschiedene Wurf- und Ballspiele. Nebenbei schwebte das Schwungtuch durch die Halle, wobei sich zeigte, wer von den ganz Kleinen Kraft und Mut hatte, um sich z.B. auf das Tuch zu legen.

Durch „Sporteln am Sonntag“ hatten die Familien die Möglichkeit, einige neue Sportarten auszuprobieren und „nebenbei“ einen Verein aus Ihrer Nähe kennenzulernen. Der Aktionstag machte wieder einmal deutlich, dass Familien gerade im Winter zusammen Sport treiben wollen.

Die Aktion „Sporteln am Sonntag“- wird im Februar bei der TSG Rohrbach und Ende März erstmals beim Heidelberger TV stattfinden. Der Sportkreis freut sich, wenn sich in Zukunft weitere Sportvereine aus seinem Gebiet an dieser Aktion beteiligen, so dass das zukünftige Ziel, einen regelmäßigen monatlichen Treff für Familien anzubieten, realisiert werden könnte.