Themen und Informationen in der Corona-Krise

Infoseite zur Corona-Krise Stadt Heidelberg (Stand: 18.03.21)

Städtische Sportanlagen im Freien 

Das Amt für Sport und Gesundheitsförderung öffnet Freisportanlagen entsprechend den Vorgaben der Landesverordnung grundsätzlich für den Vereinssport. Hierzu sollen auf jeder Anlage ausreichend große Trainingszonen geschaffen werden. In einer Trainingszone dürfen sich aktuell aber nur 5 Personen aus maximal zwei Haushalten oder 20 Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren aufhalten. Umkleide- und Duschräume müssen geschlossen bleiben. Die Nutzung ist mit dem Sportamt abzustimmen, die Personendaten der Trainingsteilnehmer sind wie gehabt zu erfassen. Auf den Wegen sind Masken zu tragen, ein Begegnungsverkehr ist zu vermeiden. Die Sporthallen bleiben geschlossen. Das Vorgehen ist mit dem Sportkreis Heidelberg abgesprochen. Link Stadt Heidelberg