Stadt Heidelberg: Ehrungen der Sportlerinnen und Sportler des Jahres

Der Sportkreis Heidelberg organisiert in Zusammenarbeit mit der Stadt Heidelberg die jährliche Sportlerehrung der Stadt Heidelberg.  Hierbei werden herausragende Erfolge Heidelberger Sportler und Heidelberger Vereinsmannschaften präsentiert und geehrt. Da Heidelberg eine sehr erfolgreiche „Sportstadt“ ist können in der Regel nur Erfolge ab Deutscher Meisterschaft geehrt werden, da sonst der Rahmen der Veranstaltung gesprengt würde. Höhepunkt der jährlichen Sportlerehrung ist Ehrung der Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften, die von einem hochrangigen Experten-Gremium ausgewählt werden. 

Da der Stadt Heidelberg auch der Breitensport sehr wichtig ist, werden auch jedes Jahr die „Goldenen Sportabzeichen-Jubilare“  und die „Förderer des Sports“ geehrt. Als „Förderer des Sports“ werden Personen ausgezeichnet, die herausragende Verdienste für den Sport in Heidelberg erbracht haben. 

Seit 2007 findet auf Initiative des Oberbürgermeisters Dr. Würzner die Ehrung der Jugendsportler in einer getrennten Veranstaltung statt.

Online-Meldung zur Sportlerehrung für das Sportjahr 2022 durch die Heidelberger Sportvereine

Wir bitten Sie, uns diese Erfolge bis spätestens 20.01.2023 online zu melden.

Die Stadt Heidelberg hat hierzu folgende Richtlinien festgelegt:

Bedingungen für die Ehrungen bei Jugendlichen

Im Jugendbereich bitten wir um Meldung von Erfolgen auf

  • regionaler,
  • nationaler oder
  • internationaler Ebene

von erfolgreichen Sportler*innen sowie Mannschaften.

Die Deutschen Jugendmeister, die Sieger der Landesfinale bei „Jugend trainiert für Olympia“ und teilnehmende Mannschaften, die sich für den Endkampf in Berlin qualifiziert haben, nehmen an der Jugend-Sportlerehrung teil. 

Online-Meldung

Bedingungen für die Ehrung bei Erwachsenen

Im Seniorenbereich bitten wir um Meldung von folgenden Erfolgen:

  • Deutsche Meister (Einzel- und Mannschaftsmeister, SeniorInnen)
  • Europameister (Einzel- und Mannschaftsmeister)
  • Teilnehmer an Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften
  • Hochschulweltmeister
  • Erstmalige Berufung in die Nationalmannschaft

Online-Meldung

Bedingung für Sportler*innen

Die Ehrungen der aktiven Sportler*innen setzt die Mitgliedschaft bei einem Heidelberger Sportverein voraus. Der Wohnsitz des zu ehrenden Aktiven bleibt unberücksichtigt. Der Sportkreis Heidelberg schlägt dem Sportausschuss der Stadt die zu ehrenden Sportler*innen vor.

News zu Sportlehrungen

Zwei Schwimmer, ein Turner und die Rugby-Herren der Rudergesellschaft Heidelberg – das sind die großen Gewinner der gemeinsamen Sportlerehrung von Stadt und Sportkreis Heidelberg. Nina Kost und Philip Heintz vom SV Nikar...
Weiterlesen