Online-Workshop "Prävention sexualisierter Gewalt im Sport – Die Corona-Pandemie als zusätzliche Herausforderung" // 19.05.21

In Kooperation mit der Sportjugend Tauberbischoffsheim lädt die Sportjugend Heidelberg zu einem Onlineseminar zum Thema Prävention sexualisierter Gewalt ein.. Das Seminar soll als Einführungsveranstaltung mit allgemeinen Informationen zu diesem Thema insbesondere der Sensibilisierung dienen. Es richtet sich an alle im Sport aktiven Personen (Trainer / ÜL / Vorstände / Interessierte von Vereinen in Heidelberg und Tauberbischofsheim und Umgebung).

Wann?

Mittwoch, 19.05.2021 // 18-21 Uhr


Wo? 

digital über Zoom (Anmeldedaten und Link bekommen Sie nach ihrer verbindlichen Anmeldung über Yolawo zugeschickt) 

 

Warum?

Weil das Thema Pravention sexualisierte Gewalt in Zeiten der Pandemie nicht in den Hintergrund fallen sollte, sondern eher mehr Aufmerksamkeit bekommen sollte. Einzeltraining mit dem/der TrainerIn oder auch Wettkämpfe mit Einzelbetreuung führen automatisch zu engerem Kontakt. Wie und Wo hier Gefahren entstehen und wie man diesen Gefahren präventiv begegnen kann, wird Thema der Veranstaltung sein.

Emotionalität und Körperlichkeit von Spiel, Sport und Bewegung sind gerade für Kinder und Jugendliche, aber auch für erwachsene Sportler*innen sehr wichtig. Die körperliche und emotionale Nähe und die Bindung, die dadurch im Sport entstehen kann, sind einerseits für die Förderung des sozialen Zusammenhalts in unserer Gesellschaft von zentraler Bedeutung. Andererseits bergen sie auch die Gefahr grenzverletzenden Verhaltens und sexualisierter Übergriffe. Nichtsdestotrotz sind unsere Vereine Orte des gelebten Miteinanders. Deshalb bietet der Sport die Chance, Grenzverletzungen, die im oder außerhalb des Sports geschehen, wahrzunehmen und Hilfe anzubieten.

Vor diesem Hintergrund sehen wir die Verantwortlichen unserer Sportvereine in der Pflicht, präventiv gegen sexualisierte Gewalt vorzugehen, sie zu erkennen und zu handeln. Mit diesem Vortrag wollen wir sensibilisieren und Ihnen Hilfestellungen geben. Wir hoffen, Sie damit in Ihrer verantwortungsvollen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bzw. in Ihrer Vereinsarbeit allgemein zu unterstützen.

Referentin ist Luise Fleisch von der Badischen Sportjugend

Anmeldung