Sportkreis-News

die Jugend ist unsere Zukunft! Deshalb haben viele Vereine bereits eine Jugendordnung aufgestellt, die die Mitgestaltung und Mitverantwortung der Jugendabteilungen regelt. Leider sind diese Jugendordnungen oft veraltet oder gar nicht vorhanden. Für viele Zuschüsse und Fördermittel ist eine den gesetzlichen Bestimmungen konforme Jugendordnung zwingende Voraussetzung.

Weiterlesen

Beim offiziellen Besuch der Heidelberger Delegation mit Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner an der Spitze konnte Sportkreisvorsitzender Gerhard Schäfer vor Ort die Zukunftsperspektiven im Sport zwischen Heidelberg und Kumamoto besprechen.Die Bedeutung des Sports wurde auf Heidelberger Seite auch dadurch unterstrichen, dass beim Kumamoto-Castle-Marathon das „Team Heidelberg“ mit sechs Personen vertreten war.OB Würzner, Hans-Jürgen Howoldt -Vorsitzender Heidelberger Freundeskreis Kumamoto- sowie...

Weiterlesen

Die Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH (SWH) fördern Vereine, aus Kultur und Sport in Heidelberg und der Metropoloregion Rhein-Neckar. Die SWH haben daher dem Sportkreis Heidelberg e.V. eine jährliche Summe zur Verfügung gestellt, die von Sportvereinen für Werbemaßnahmen für die SWH genutzt werden können. Die Vereine werden dafür gesponsort. Der Sportkreis Heidelberg e.V. koordiniert und verwaltet diese Maßnahmen. 

Die Möglichkeit die Werbemaßnahmen durchzuführen, ist an folgende Bedingungen...

Weiterlesen

Am Sonntag den 11.03.18 fand die diesjährige Auftaktaktion des „Heidelberger Frühjahrsputzes“, der insgesamt eine Woche lang läuft, statt. Wie jedes Jahr sammeln zu Beginn der Aktion, Sportvereine aus Heidelberg Müll in verschiedenen Gebieten der Stadt. Veranstalter waren wieder das Amt für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung und der Sportkreis Heidelberg. In diesem Jahr begann die Auftaktveranstaltung auf dem Alla-Hopp-Gelände, das die zentrale Sammelstelle der Aktion war. Zuerst begrüßten...

Weiterlesen

Das Projekt „Reiten macht stark“ wurde ins Leben gerufen, um Jugendlichen in schwierigen sozialen Lebensphasen den Zugang zum Umgang mit Pferden zu ermöglichen. Gerade der Kontakt zu Pferden hat sehr positive Effekte auf die Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen. Die Sportjugend Heidelberg setzt das Projekt in Kooperation mit dem Reit- und Fahrverein Handschuhsheim und mit Kinder- und Jugendheimen aus Heidelberg und Umgebung um.

Weiterlesen

Archivierte Nachrichten finden Sie hier »

Keine Nachrichten verfügbar.

Neues BSB Online-Portal für Vereinsmanagement

Wie sieht die ideale Mitgliederversammlung aus? Wie kann ich für meinen Verein neue Sponsoren ansprechen? Was muss ich bei der Buchhaltung berücksichtigen? Wie sieht eine gute Öffentlichkeitsarbeit aus? 
Fragen über Fragen, mit denen sich tagtäglich Vereinsfunktionäre in unseren Vereinen beschäftigen. Zu einigen dieser Themen hat der BSB auf seiner Website bereits nützliche Leitfäden und Vorlagen für alle Themen rund um das Vereinsmanagement: www.BSB.VIBSS.de.

Zuschüsse für den Einsatz nebenberuflicher Übungsleiter im Rhein-Neckar-Kreis

Der Rhein-Neckar-Kreis gewährt rückwirkend auch für das Jahr 207 Zuschüsse für den Einsatz nebenberuflicher Übungsleiter in den Vereinen.Das Antragsformular vom Rhein-Neckar-Kreis ist ab sofort verfügbar.

Eine Hilfestellung als PDF finden Sie hier unten als PDF. Bitte beachten Sie den spätesten Abgabetermin 15. Juni 2018. Bis zu diesem Termin muss der ausgefüllte, im Original unterschriebene Antrag zusammen mit dem BSB-Net-Ausdruck der „Auszahlungsinformation Übungsleiter-, Vereinsmanager- bzw. Jugendleiterbezuschussung“ als Papier vorliegen. Später eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden. (Ausschlussfrist).

Die Anträge werden nach Sichtprüfung im Sportkreis an den Rhein-Neckar-Kreis weitergeleitet, der auch die endgültige Entscheidung über den Kreiszuschuss trifft.
Bitte beachten Sie:

  • Das Formular ist am PC ausfüllbar, die Anzahl der Ziffern bei IBAN und BIC ist an die genaue Stellen-Anzahl angepasst, um Eintragungsfehler zu vermeiden.
  • Dies betrifft nur die Sportvereine im nicht-hessischen Bereich des Sportkreises
  • Ausdruck des ausgefüllten Formulars und Originalunterschrift des Vorsitzenden oder Vertreters
  • Als Anlage ist folgender BSB-Net-Ausdruck beizufügen: Auszahlungsinformation Übungsleiter-, Vereinsmanager- bzw. Jugendleiterbezuschussung

Zuschuss-Anmeldungen zum XX. Sportförderprogramm der Stadt Heidelberg

Das nächste Sportförderprogramm der Stadt Heidelberg beginnt mit dem Haushaltsjahr 2019 und soll im Doppelhaushalt für zwei Jahre bis 2020 laufen. Auch diesmal wird es von uns gemeinsam mit der Stadt Heidelberg vorbereitet. Die endgültige Entscheidung trifft dann der Gemeinderat nach Beratung im Sportausschuss. Mit dem Anmeldeblatt möchten wir von den Heidelberger Stadtvereinen abfragen, welche Vorhaben in den zwei Jahren 2019 bis 2020 geplant sind und realisiert werden sollen. Bitte berücksichtigen Sie ggfs. Kostensteigerungen und Eigenleistungen. Bitte reichen Sie uns bis zum 15. Mai 2018 das ausgefüllte Anmeldeblatt zurück, auch dann, wenn Sie Fehlanzeige anzumelden haben.

Stellenbörse

Die TSG 78 Heidelberg sucht ab sofort einen neuen Übungsleiter für das Gerätturnen. Der/Die Trainer/in sollte Erfahrung im Gerätturnen mitbringen, um...

Weiterlesen

Der Heidelberger SC sucht ab sofort eine Trainerverstärkung für das Fußballtraining im Bambinibereich. 

Unser Trainerteam besteht aktuell aus zwei...

Weiterlesen

Wir suchen ab sofort einen Trainer (m/w) für unsere Tanzsparte Kindertanzen für die drei bestehenden Tanzkreise der Zappelfrösche (2 Tanzkreise) und...

Weiterlesen

Die Ballschule Heidelberg (Vision BewegungsKinder gGmbH) sucht Übungsleiter für die Betreuung der Schul-AGs im Rhein-Neckar-Kreis. Die AGs an den...

Weiterlesen

Der Turnerbund sucht ab sofort Übungsleiterinenn und Übungsleiter für Turnen in unseren Stadtteile Rohrbach und Emmertsgrund

 Die Trainingszeiten...

Weiterlesen

Partner des Sports

Kooperationspartner