News

Mit dem Ziel nachzuholen, was durch die Corona Welle untergegangen ist, bietet der Sportkreis Heidelberg während der Schulferien professionellen Schwimmunterricht durch lizensierte Schwimmtrainer an.
Weiterlesen 
Es geht wieder los - nachdem der Vereinssport wieder begonnen hat, startet auch die Sportabzeichensaison 2021.
Weiterlesen 
Mit ihrem Projekt "Spaziergang Tandems" haben Sportkreis und Stadt Heidelberg bereits viele Heidelberger Bürger motiviert sich regelmäßig zu treffen und sich gemeinsam zu bewegen. Gerade älteren Menschen konnte so...
Weiterlesen 
Agenda-Büro im Umweltamt der Stadt Heidelberg, der Sportkreis Heidelberg und der Fußballkreis Heidelberg organisieren den dritten „Kinder-Klima-Gipfel“ als „Kinder-Klima-EM“.
Weiterlesen 
Wir freuen uns, dass die Stadtwerke Heidelberg ihr Sponsoring-Partnerprogramm mit den Vereinen des Sportkreises auch im zweiten Corona-Jahr in vollem Umfang weiterführen und die Sportvereine auch in schweren Zeiten...
Weiterlesen 
Der Sportkreis und die Stadt Heidelberg möchten mit dem neuen Projekt „Spaziergang-Tandems“ ältere und hochaltrige Menschen unterstützen, sich regelmäßig zu bewegen.
Weiterlesen 

Aus unserem Netzwerk

BASF SE unterstützt gemeinnützige Institutionen in Höhe von 150.000 Euro mit der Aktion „Helping Hands Hilfsfonds Ehrenamt“.
Weiterlesen 
Der erste Wettkampf in der Nachwuchs-Bundesliga (NBL) mit Beteiligung von Turnern der KTG Heidelberg wird am 19. Juni in Heidelberg ausgetragen.
Weiterlesen 
"Sterne des Sports 2021" Sportvereine mit außerordentlichem Engagement können sich ab sofort bis zum 30. Juni 2021 bewerben. Seit nun mehr 18 Jahren gibt es die „Sterne des Sports“ und auch 2021 belohnen die...
Weiterlesen 

„Mit einem Pieks geschützt“ - Impfaktion des Sportkreises für seine Mitgliedsvereine am 24. Juli '21

Rhein-Neckar-Kreis als auch der Stadtkreis Heidelberg haben die Voraussetzungen für das Eintreten in die erste Inzidenzstufe (bis 10) erfüllt, so dass das Gesundheitsamt das Unterschreiten der 10er-Grenze in beiden Fällen bereits auf der Homepage www.rhein-neckar-kreis.de/bekanntmachungen öffentlich bekanntgemacht hat und die neuen Regelungen der neuen CoronaVO bereits am morgigen Montag in Kraft treten.

Zur Regelung ab dem 28. Juni 2021 im Stadtgebiet Heidelberg und RNK:

  • Amateur- und Freizeitsport Im Freien und in geschlossenen Räumen: ohne besondere Regelungen, aber Kontaktdaten müssen dokumentiert werden.
  • Wettkampf- veranstaltungen im Sport: 
    • a. mit bis zu 1.500 Zuschauerinnen und Zuschauern im Freien und mit bis zu 500 Zuschauerinnen und Zuschauern innerhalb geschlossener Räume zulässig oder
    • b. mit bis zu 30 Prozent der zugelassenen Kapazität zulässig oder
    • c. mit bis zu 60 Prozent der zugelassenen Kapazität zulässig, wobei die Teilnahme nur nach Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises zulässig ist,
      • In der Inzidenzstufe 1 gilt bei einer Überschreitung von 300 und in den Inzidenzstufen 2 bis 4 von 200 Zuschauerinnen und Zuschauern im Freien die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Das Abstandsgebot gilt nicht in den Fällen des Satz 1 Nummern 1 und 2 jeweils Buchstabe c.
      • Die Beschäftigten und sonstigen Mitwirkenden sowie Sportlerinnen und Sportler werden bei der Ermittlung der zulässigen Anzahl der Zuschauerinnen und Zuschauer nicht berücksichtigt. Die zulässige Anzahl an Sportlerinnen und Sportlern bei Wettkampfveranstaltungen ist in den Fällen des Absatzes 2 unbegrenzt und für den Freizeit- und Amateursport in Inzidenzstufe 4 auf 100 Personen im Freien und auf 14 Personen innerhalb geschlossener Räume begrenzt. Wer eine Wettkampfveranstaltung abhält, hat ein Hygienekonzept zu erstellen und eine Datenverarbeitung durchzuführen. Quelle

Wir empfehlen für die geforderte Nachverfolgung von Teilnehmer*innen bei Sportangeboten die Check-in-App Luca. Sportvereine können nach einer Video-Anleitung als Veranstalter die Nachverfolgung organisieren.

Infoblatt des Landes BW

 

Wir bitte um Verständnis, dass wir angesichts der aktuellen Situation zum Schutz der Mitarbeiter die Geschäftsstelle inkl. Sportabzeichenstelle für den Publikumsverkehr nur begrenzt zugänglich machen können. Bitte vereinbaren Sie unbedingt vorab einen Termin:

  • Montag-Donnerstag: 10:00-15:00 Uhr

Telefon 06221 43205-10 

spaz@sportkreis-heidelberg.de

Informationen zum Sportabzeichen

Partner des Sports
Kooperationspartner